Zertifikatsprogramme in

Laban/Bartenieff Bewegungsstudien


Die EUROLAB Zertifikatsprogramme in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) richten sich an alle, die mit Bewegung arbeiten:

 

Mit dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Bewegungswissen durch die Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis der umfassenden Bewegungsstudien. Sie entwickeln kreative Fähigkeiten, entdecken neue Wachstumsmöglichkeiten, und erweitern Ihr Repertoire. Durch die Bewegungsstudien erkennen Sie ihre Bewegungsmuster und persönlichen Präferenzen. Sie bekommen mehr Klarheit, Koordination und Ausdruck in Ihrer Bewegung und verbessern Ihre Bewegungs-beobachtung.

Das Ziel ist es, die Grundlagen für ein ganzheitliches Verständnis von Bewegung zu erlangen, sowie die innere und äußere Wahrnehmung von Bewegung in Einklang zu bringen. Die Praxis wird immer in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden, der wiederum nur über die eigene Bewegungserfahrung verstanden werden kann.

Durch diese Herangehensweise entstehen neue Zusammenhänge und Verknüpfungen, ein „bewegtes Wissen“. In anderen Worten: Sie werden Ihre Arbeit mit Bewegung verbessern, durch ein tieferes Verständnis der eigenen Bewegung und der Bewegung anderer.

 

Die Programme Fortbildung Basic und Aufbaustufe schließen jeweils mit einem Zertifikat ab, welches von EUROLAB e.V. vergeben wird. Mit dem Zertifikat Basic kann das erworbene Wissen im eigenen Berufsfeld angewandt werden. Nach erfolgreichem Abschluss der Aufbaustufe erwerben die Absolventen die internationale Qualifikation Certified Laban Movement Analyst (CLMA).


Die EUROLAB Zertifikatsprogramme werden von ISMETA, der "International Somatic Movement Educators and Therapists Association” anerkannt.


Die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) sind

für mich eine Hilfe um Tanztechnik als verkörpertes-künstlerisches Wissen immer wieder neu zu entdecken.

Die Themenbezüge und deren Vernetzungen ermöglichen

mir bestimmte Schwerpunkte zu setzen, unter denen ich

mich körperlich, geistig und emotional wiederfinde und

neu erfinde. Anhand der LBBS kann ich verschiedenste Bewegungen und Körperverbindungen bis in

ihre Komplexität analysieren und vermitteln."

 

Matthias Markstein - Tänzer, Tanzpädagoge & Choreograph

 

"I'm totally impressed by the work of the EUROLAB

educators. The teachers are very engaged and

have a huge knowledge! I get more precise in my

dance classes. It's easier with that knowledge to

correct, see affinities and give different inflows in

themes and last but not least to learn how to

feedback to students/dancers etc. I'm thankful

to do this program with these wonderful

movement ladies!"

 

Stefi Schmid - Dance pedagog & choreographer